Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: » »Startseite »DE »Themen »Gesundheitsdaten + Berichte »Infektionssurveillance

Schnellstart

Frau im Bett hustet

Infektionssurveillance

Zentrale Aufgabe der Infektionssurveillance ist die zeitnahe und räumliche Erfassung des Auftretens von Infektionskrankheiten in Baden-Württemberg. Gesetzliche Grundlage  hierfür ist die Meldepflicht von Infektionskrankheiten nach Infektionsschutzgesetz. 

  • Wir überwachen und bewerten das Infektionsgeschehen. 
  • Wir sichern die Qualität der übermittelten Daten.
  • Wir beraten die Gesundheitsämter.
  • Wir unterstützen bei Ausbruchsuntersuchungen.
  • Wir erarbeiten Empfehlungen und Leitfäden gemeinsam mit Partnern aus anderen Fachdisziplinen und Fachgremien.

Kontakt

Landesgesundheitsamt
Baden-Württemberg

Dr. Christiane Wagner-Wiening
+49 711 904-39504
Banner zur FSME-Studie in Kooperation mit dem Robert Koch Institut