Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: » »Startseite »DE »» »Aktuelles »Termine + Hinweise »Coronavirus
group of virus cells

Informationen zum Coronavirus 

Aktuelle Informationen

Faktenblatt zum Coronavirus (PDF)
 Lagebericht COVID-19 Baden-Württemberg

Die zuständigen Gesundheitsämter vor Ort melden die Zahlen der Infizierten an das Landesgesundheitsamt (LGA) Baden-Württemberg, das die Zahlen bündelt und an das Robert-Koch-Institut meldet. Außerdem informiert das LGA das Gesundheitsministerium Baden-Württemberg, das täglich eine Pressemitteilung inklusive Karte mit der Zahl der Infizierten nach Landkreisen veröffentlicht: 

Einschätzung der aktuellen Lage in Baden-Württemberg
 Informationen zum Coronavirus des Ministeriums für Soziales und Integration

Pressemitteilungen des Ministeriums für Soziales und Integration

 Aktuelle Meldungen des Regierungspräsidiums/Abteilung 9 Landesgesundheitsamt

Häufig gestellte Fragen

  Entschädigungsansprüche für Verdienstausfälle
 
COVID-19: Bin ich betroffen und was ist zu tun? Orientierungshilfe für Bürgerinnen und Bürger
BZgA: Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus
Robert Koch-Institut: FAQs

Weltgesundheitsorganisation WHO: Informationen zum Coronavirus

Verordnungen des Landes Baden-Württemberg

  Landesregierung beschließt Maskenpflicht
Übersicht über die Verordnungen (auch in Fremdsprachen)
Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)
Corona-Verordnung Einreise

Wirtschaft

Informationen des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
 
Corona-Hotline für Unternehmen

  Informationen für Unternehmen und Beschäftigte
Förderprogramm Soforthilfe Corona

Schutzausrüstung

Zentrale Ansprechpartner rund um die Beschaffung von Schutzausrüstung

​Hotline für Rat suchende Bürgerinnen und Bürger

des Regierungspräsidiums Stuttgart/Landesgesundheitsamt

montags bis freitags
zwischen 9 und 18 Uhr

0711/904-39555

Aufgrund der hohen Auslastung kann es zu technischen Schwierigkeiten kommen. Bitte versuchen Sie mehrmals die Hotline zu erreichen.
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass juristische Beratungen und individualmedizinische Konsultationen von den Hotline-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern nicht geleistet werden können.

Hotline für gehörlose Menschen 

montags bis freitags
von 9 bis 17 Uhr

als Video-Chat zur Verfügung.
​Warnungen & Handlungsempfehlungen des Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
Warn-App NINA
Chatbot COREY
Ich beantworte Fragen rund um das Thema Corona-Virus in Baden-Württemberg