Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Großes Spiel in Spielbanken

 
Roulette, Karten- und Würfelspiele in Spielbanken werden als großes Spiel bezeichnet. In Spielbanken wird nicht mit Geld, sondern mit sogenannten Jetons gespielt, die einen entsprechenden Geldwert (z. B. 5 EUR, 50 EUR) darstellen. Geld wird vor dem Spielen in diese Jetons umgetauscht.

Roulette 

Beim Roulette können Jetons auf rot, schwarz, gerade oder ungerade, aber auch auf die Zahlen von 0-36 gesetzt werden. Die Gewinnchancen sind unterschiedlich gestaffelt, vom einfachen Wert des Einsatzes (z. B. bei schwarz oder rot) bis zum 35-fachen Wert des Einsatzes. Eine Kugel wird in eine sich drehende Roulettescheibe eingeworfen und bleibt am Ende auf einer Zahl liegen. Ein Gewinn wird sofort nach Spielende ausbezahlt.

Black Jack 

Bei Black Jack handelt es sich um ein Kartenspiel, in dem gegen die Bank gespielt wird. Ziel ist es, mit seinen Karten den Wert 21 zu erreichen. Gewonnen hat aber auch, wer näher an diesen Wert kommt als die Bank. Wird der Wert überschritten, gewinnt die Bank. Auch hier wird ein Gewinn sofort ausbezahlt. Es kann das Gefühl entstehen, dass man den Spielausgang z. B. durch Kartenzählen oder geschicktes taktisches Spielen selbst beeinflussen kann.
 

Baccara 

Bei Baccara spielen die Spieler nicht gegen die Bank, sondern gegeneinander. Ziel ist es, mit zwei oder drei Karten neun Punkte zu erzielen - oder näher an der neun zu sein, als die Gegner. Der Gewinn wird sofort nach Spielende ausbezahlt und auch hier hat der Spieler das Gefühl, durch taktisches Spielen den Spielausgang beeinflussen zu können.
 

Online-Casino 

Alle diese Spiele werden auch Online im Internet angeboten und sind somit 24 Stunden sieben Tage die Woche verfügbar. Der Spieler ist alleine vor dem PC, vor dem es keine soziale Kontrolle gibt. Der Geldeinsatz läuft z. B. über Kreditkarten und Lastschrifteneinzug.
Wichtig: Online-Glücksspiele sind in Deutschland nicht erlaubt, wer trotzdem Spiele ausländischer Anbieter spielt, macht sich strafbar!

Wortbildmarke Spielverderber