Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: » »Startseite »DE »Publikationen »Infodienste »InfektNews
Influenzaviren
  • InfektNews
    12.07.2019
    Warme Ostsee erhöht das Risiko einer Infektion mit Vibrionen
    Das Schleswig‐Holsteinische Ärzteblatt warnt Personen mit offenen Wunden und einem geschwächten Immunsystem vor dem Kontakt mit Meerwasser der Ostsee über 20°C.
  • InfektNews
    11.07.2019
    Impfen vor dem Urlaub
    Die Sommerferien stehen vor der Tür.
  • InfektNews
    11.07.2019
    Masern nach Besuch des South-Side-Festivals
    Nach Besuch des South-Side-Festivals in Neuhausen ob Eck (Landkreis Tuttlingen) vom 21. bis 23.Juni 2019 sind zwei Personen an Masern erkrankt.
  • InfektNews
    07.06.2019
    Die FSME-Saison hat begonnen
    Mit Beginn der warmen Jahreszeit steigt die Anzahl übermittelter FSME-Erkrankungen an.
  • Infektnews
    27.05.2019
    Weiterhin erhöhte Hantavirus-Aktivität
    Seit Jahresbeginn wurden bereits 279 Hantavirus-Erkrankungen übermittelt, hiervon 116 im Monat Mai.
  • Infektnews
    03.05.2019
    Aktualisierter ärztlicher Ratgeber des Robert-Koch-Instituts zu Borreliose
    Die Lyme-Borreliose ist in Europa die mit Abstand häufigste durch Zecken übertragene Infektionskrankheit. Sie ist in einigen Bundesländern meldepflichtig, jedoch nicht in Baden-Württemberg.
  • Infektnews
    03.05.2019
    Keine Rötelnmeldungen für 2019 in Baden-Württemberg
    Für 2019 wurden sieben Rötelnmeldungen (postnatal) ans Landesgesundheitsamt übermittelt. Alle sieben Fälle wurden weiter abgeklärt und haben sich nicht bestätigt. Aufgrund des Ausschlusses wurden alle Rötelnmeldungen zurückgenommen.
  • InfektNews
    25.04.2019
    Grippewelle beendet
    Die Anzahl der wöchentlich übermittelten Influenza-Fälle hat seit Anfang April deutlich abgenommen.
  • InfektNews
    24.04.2019
    14. Europäische Impfwoche von 24. bis 30. April 2019: Impfungen zählen nach wie vor zu den wichtigsten und wirksamsten Präventionsmaßnahmen der Medizin
    Unter dem Motto „Vorbeugen. Schützen. Impfen." steht die jährliche Europäische Impfwoche der Europäischen Region der Weltgesundheitsorganisation (WHO).
  • InfektNews
    12.04.2019
    Deutlicher Anstieg der Hantavirus-Aktivität
    Seit Jahresbeginn 2019 verzeichnet das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg im Regierungspräsidium Stuttgart bereits 102 Hantavirus-Erkrankungen aus 21 Stadt- und Landkreisen.