Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: » »Startseite »DE »Publikationen »Infodienste »InfektNews »Detailansicht
  • InfektNews
    31.10.2018
    Zahl der Tuberkulosen rückläufig
    Im Jahr 2017 wurden deutschlandweit insgesamt 5.486 Tuberkulosen registriert, davon 686 Erkrankungen aus Baden-Württemberg.
    Nach der deutlichen Zunahme von 478 Fällen im Jahr 2014 auf 719 Fälle im Jahr 2015 sind die Meldezahlen in Baden-Württemberg wieder rückläufig, verbleiben jedoch auf einem erhöhten Niveau.

    Das RKI hat den neuen Bericht zur Epidemiologie der Tuberkulose in Deutschland veröffentlicht, mit detaillierten Analysen der Meldedaten, etwa nach Organbeteiligung und Resistenzlage.

    Weitere Informationen unter:

    Robert Koch-Institut: Bericht zur Epidemiologie der Tuberkulose in Deutschland für 2017
Logo mit Aufschrift InfektNewsBadenWürttemberg

Kontakt

Landesgesundheitsamt
Baden-Württemberg

InfektNews