Infekt News

Weiterhin erhöhte Hantavirus-Aktivität

​Im Vergleichszeitraum 2018  waren es insgesamt 14 Fälle. Die höchsten Fallzahlen werden aktuell in Stuttgart (55) und den Landkreisen Esslingen (23), Göppingen (21) Tübingen (20) und Böblingen (20) registriert. Zwei von drei Erkrankten (62 %) mussten ins Krankenhaus, am häufigsten wegen einer Nierenfunktionsstörung (75 %).

Das Landesgesundheitsamt empfiehlt Schutzmaßnahmen