Infekt News

Weiterer Ebola-Ausbruch in der Republik Kongo

​Insgesamt wurden 13 laborbestätigte und 30 wahrscheinliche Fälle gemeldet, von denen 33 Personen verstarben. Ein epidemiologischer Zusammenhang mit dem Ausbruch in der Provinz Équateur ist unwahrscheinlich, da die betroffenen Regionen 2500 km voneinander entfernt sind. Das Risiko einer Übertragung nach Europa wird als sehr gering eingeschätzt.