Infekt News

Erste nachgewiesene Coronavirus-Erkrankung in Deutschland

Der Betroffene stammt aus Bayern, er wurde den Angaben des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Soziales zufolge isoliert, wird medizinisch versorgt und befindet sich klinisch in einem guten Zustand. Das Erkrankungsrisiko für die Bevölkerung wird vom Robert-Koch Institut in Berlin weiterhin als gering eingestuft. Mit einem Import von einzelnen Fällen nach Deutschland muss gerechnet werden. Auch einzelne Übertragungen in Deutschland sind möglich. Diese Einschätzung kann sich kurzfristig durch neue Erkenntnisse ändern.

Ausführliche Informationen zum Krankheitserreger, zum Verbreitungsgebiet, den Infektionsschutzmaßnahmen bei Verdachtsfällen und weitere Hinweise können auf der Internetseite des Robert Koch-Instituts abgerufen werden. Dort steht auch eine umfangreiche Fragen- und Antworten-Liste zur Verfügung:
Robert Koch-Institut: Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus

Weitere Informationen:
Pressemitteilung Regierungspräsidium Stuttgart