Infekt News

Die Grippewelle hat begonnen

​Der Beginn der Grippewelle auf Bevölkerungsebene orientiert sich an der Influenza-Positivenrate der virologischen Sentinelsurveillance am Robert Koch-Institut. Sobald der Wert für die untere Grenze des Konfidenzintervalls zwei Wochen in Folge über 10 % liegt, beginnt die Grippewelle mit der ersten dieser beiden Wochen. Nach Auskunft der Arbeitsgemeinschaft Influenza am Robert Koch-Institut betrug die Influenza-Positivenrate in der 2. KW 2020 28 %. Unter der Voraussetzung, dass die Influenza-Aktivität und damit die Influenza-Positivenrate auch in der 3. KW 2020 erhöht ist oder weiter ansteigt, hat die Grippewelle in Deutschland nach Definition der Arbeitsgemeinschaft Influenza mit der 2. KW 2020 begonnen. Weitere Informationen unter:

  Robert Koch Institut: Arbeitsgemeinschaft Influenza