Infekt News

Deutlicher Anstieg der Influenza-Aktivität

Für die Influenza-Saison 2019/2020 wurden bereits 6.431 Influenza-Fälle übermittelt, davon 2.495 in der zurückliegenden Kalenderwoche 5 und bereits 1.140 Erkrankungen in der laufenden Woche.

Neben der Grippeschutzimpfung sollten weitere Maßnahmen ergriffen werden, um das Ansteckungsrisiko mit Influenzaviren zu verringern. Dazu gehört zum Beispiel das Abstandhalten zu Personen mit Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung. Regelmäßiges gründliches Händewaschen kann das Risiko einer Atemwegsinfektion ebenfalls vermindern. Weitere Informationen unter:

  Robert Koch-Institut: Häufig gestellte Fragen und Antworten zur Grippe