Weiterbildung zur staatlich anerkannten Hygienefachkraft

Weiterbildung zur staatlich anerkannten Hygienefachkraft

Die Weiterbildung zur Hygienefachkraft wird seit dem Jahr 1992 gem. der Anlage zur Ziffer 5.3.7 der Richtlinie für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention des Robert Koch-Institutes (RKI-Richlinie) durchgeführt. Die Unterrichtsinhalte berücksichtigen das unter Federführung des RKI gemeinsam erarbeitete Curriculum.

 

Seit 2006 ist die Weiterbildung durch die Verordnung des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg staatlich anerkannt. Daher verleiht das Regierungspräsidium Stuttgart (Landesgesundheitsamt) nach einer erfolgreichen Teilnahme eine Urkunde, in der die Weiterbildungsbezeichnung "Staatlich anerkannte Hygienefachkraft" ausgewiesen wird.

 

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 720 Unterrichtsstunden. Die Kurse haben eine Dauer von 1 - 6 Wochen und können nur als Komplettpaket gebucht werden.

Kontakt

Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg 


Fachliche Ansprechpartnerin
Claudia Wojczechowski
+49 711 904-39132  

Organisatorische Unterstützung
Siyan Gürses
+49 711 904-37504