Fortbildung Hygienebeauftragter Arzt

Fortbildung Hygienebeauftragter Arzt/Ärztin

„Der Hygienebeauftragte Arzt ist für die Verhütung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen in dem ihm zugewiesenen Krankenhausbereich zuständig und muss der Erfassung und Klärung der Ursache einzelner und epidemisch auftretender Krankenhausinfektionen nachgehen, um gemeinsam mit dem leitenden Arzt entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten.“
(Zitat aus: Richtlinie für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention)

Der Lehrgang wird nach dem Curriculum der Bundesärztekammer im Rahmen der strukturierten curricularen Fortbildung „Krankenhaushygiene“ (Modul 1) vom November 2011 abgehalten und entspricht zudem den Vorgaben der Anlage 5.3.5 der „Richtlinie für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention“ des Robert Koch-Institutes.

Bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg ist der Kurs anerkannt und wird mit 40 Punkten bewertet. Der Unterricht besteht aus 40 Unterrichtsstunden.

Kontakt

Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg 


Fachliche Ansprechpartnerin

Claudia Wojczechowski
+49 711 904-39132 

Organisatorische Unterstützung
Stefanie Rafuna
+49 711 904-39106