Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: » »Startseite »DE »» »Aus-, Fort- und Weiterbildungen »Veranstaltungen
 

 Inhaltsabfrage SPBK

 
  • 13.01.2020

    Weiterbildung zur staatlich anerkannten Hygienefachkraft

    Zielgruppe: Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

    Kurzbeschreibung:

    Terminübersicht

    Kurse                                                     Termine 2020
     
    Grundlagen der Krankenhaushygiene        13.01.-21.02.2020

    Grundlagen der Mikrobiologie (Teil 1)        23.03.-03.04.2020

    Grundlagen der Mikrobiologie (Teil 2)        04.05.-15.05.2020

    Grundlagen der krankenhausbetriebs-       26.10.-30.10.2020
    organisation

    Grundlagen der technischen Kranken-       05.10.-16.10.2020
    haushygiene und des Krankenhaus-
    baus (Teil 1)

    Grundlagen der technischen Kranken-       09.11.-20.11.2020
    haushygiene und des Krankenhaus-
    baus (Teil 2)

    Grundlagen der technischen Kranken-       mehrere Termine 
    hausbetriebsorganisation, Themenbe-
    reich 5 (EDV)

    Sozialwissenschaftliche Grundlagen          mehrere Termine

    Ort
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Gesamtprogramm 2020 (PDF; 218 KB)
    Kontaktformular

  • 17.02.2020

    Infektionsschutz in pädagogischen Einrichtungen

    Zielgruppe: Mitarbeiter/innen, Leitungskräfte, Trägervertreter/innen in der Kinder- und Jugendhilfe, Sonderpädagogik, Kindertagesbetreuung, Schule etc. Beschäftigte im Öffentlichen Gesundheitsdienst und weitere Interessierte

    Kurzbeschreibung:

    Termine 2020
    17.02.2020 in Stuttgart ausgebucht!
    05.05.2020 in Stuttgart ausgebucht!
    07.07.2020 in Stuttgart
    30.11.2020 in Stuttgart

    Weitere Termine finden in Baden-Württemberg in Kooperation mit Gesundheitsämtern statt.

    max. Teilnehmerzahl
    25 Personen
        


    Lehrinhalte

    Die konkreten Fragen und Themen der Teilnehmenden bestimmen die Ausgestaltung der Inhalte.

    1. Rechtlicher Hintergrund: 
    • Aufgaben von Gemeinschaftseinrichtungen laut Infektionsschutzgesetz
    • Arbeitsschutz: Infektionsprävention für Mitarbeiter/innen
    • Rechtliche Verantwortung für den Hygieneplan und seine Umsetzung

    2. Ursachen einer Infektion: 
    • Wirkung und Wachstum von Mikroorganismen
    • Unterscheidung von Bakterien, Viren,
      infektiösen Pilzen, Endo- und Ektoparasiten
    • Bedeutung des Immunsystems für die Abwehr von Infektionserregern

    3. Infektionen in der Einrichtung: 
    • Darstellung ausgewählter Erreger, die im pädagogischen Bereich relevant sind: Symptome, Wirkung und Verbreitungswege
    • Maßnahmen und Verhaltensregeln im Infektionsfall
    • Informationsweitergabe an das Gesundheitsamt, die Mitarbeiter/innen, Eltern und die Kinder/Jugendlichen

    4. Präventivmaßnahmen: 
    • Standardhygiene: Reinigung, Desinfektion (Warum? Was? Womit? Wann? Wie?)
    • Händewaschen und -desinfizieren (Wer? Womit? Wann? Wie und wie lange?)
    • „Richtiges" Husten und Niesen
    • Beschaffung/Entsorgung von (un)hygienischen Gegenständen
    • Maßnahmen bei Tieren in der Einrichtung und Pädagogik in der Natur

    5. Hygiene-, Reinigungs- und Desinfektionspläne 
    • Unterscheidung der Pläne, ihrer Inhalte und Funktionen
    • Aktualisierung der Pläne
    • Schulung/Compliance: Wie gewinne ich meine Kolleg(inn)en für die Umsetzung?

    6. Begehung durch das Gesundheitsamt 
    • Worauf wird bei der Begehung geachtet?
    • Grundlagen der Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt

    Ort
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Teilnahmebeitrag
    85 EUR

    Veranstaltungsprogramm
    Hygiene in pädagogischen Einrichtungen 2020 (PDF; 74 KB)

    Anmeldeformular 07.07.2020
    Anmeldeformular 30.11.2020

    Anmeldung für eine Veranstaltung im Landkreis

  • 16.06.2020

    Gebäudereinigung und Flächendesinfektion

    Zielgruppe: Alle, die mit der Reinigung und Desinfektion von Flächen betraut sind, im Besonderen Desinfektoren und Dienstleister im Bereich der Gebäudereinigung und ihr Kundenkreis, weitere Interessierte

    Kurzbeschreibung:

    Termin 2020
    16. - 17.06.2020  


    Für die professionelle Reinigung und Desinfektion reicht es in vielen Funktionsbereichen nicht aus, dass die behandelten Flächen optisch sauber sind. Es wird immer wichtiger, dass von Kontakten zu Flächen keine Infektionsgefahr ausgeht. Somit muss Unsichtbares entfernt werden: potentiell gefährliche Mikroorganismen.

    Lehrinhalte  

    • Gesundheitsgefährdende Keime und Übertragungswege in Gebäuden des Gesundheitswesens und in
      Gemeinschaftseinrichtungen
    • Keimreduktion durch Reinigung und Desinfektion
    • Mindestanforderungen an die Reinigung und Desinfektion laut DIN 77400 und KRINKO
    • Gelistete Desinfektionsmittel und ihre Vorhaltung
    • Richtig Desinfizieren und Kontrollmöglichkeiten
    • Reinigung und Desinfektion der Reinigungsutensilien
    • Gefahrstoff: Desinfektionsmittel
    • Wahl der Mittel bzw. Methode
    • Arbeitskleidung, Schutzausrüstung und ihre Aufbereitung
    • Händehygiene und -pflege
    • Relevante Gesetze, Verordnungen und weitere Regelwerke
    • Reinigungs-, Desinfektions- und Hygienepläne
    • Regelleistungen und Sonderreinigungen im Leistungsverzeichnisse
    • Verantwortlichkeiten und Aufgaben


    Ort

    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Teilnahmebeitrag
    125 EUR

    Veranstaltungsprogramm
    Gebäudereinigung und Flächendesinfektion (PDF; 103 KB)

    Anmeldeformular 16.-17.06.2020

  • 02.03.2020

    Grundkurs für Desinfektoren

    Zielgruppe: Gebäudereiniger, Rettungsassistenten, Mitarbeiter JVA, Feuerwehr, Hauswirtschaftsleiterinnen

    Kurzbeschreibung:

    Termine 2020
    02.03. - 20.03.2020
    weiterer Termin
    05.10. - 23.10.2020

    in Planung 2021
    08.02. - 26.02.2021
    weiterer Termin
    04.10. - 22.10.2021

      
    max. Teilnehmerzahl
    30 Personen

    Lehrinhalte
      

    • Lehre der Infektionskrankheiten
    • Grundlagen der Epidemiologie
    • Grundlagen der Mikrobiologie, Mykologie, Virologie und Parasitologie
    • Schädlingskunde und Einführung in die Entwesung
    • Grundlagen der Reinigung, Desinfektion, Sterilisation und ihrer Prüfmethoden
    • Rechtliche Grundlagen
    • Arbeitsschutz (z.B. Gefahrstoffe und Schutzkleidung)
    • Hygiene- und Desinfektionspläne
    • Wäsche- und Bettenhygiene
    • Aufbereitung verwahrloster Wohnungen
    • Lebensmittelhygiene (optional Erstbelehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz)
    • Trinkwasserhygiene (optional Erwerb des Zertifikats zum/zur Wasserprobenehmer/in)

    Am letzten Kurstag findet eine schriftliche Prüfung statt. Die bestandene Prüfung berechtigt zur Durchführung von - auch amtlich angeordneten - Desinfektionen (außer Raumdesinfektion, bei der zusätzlich der Sachkundenachweis nach TRGS 522 erforderlich ist).

    Ort

    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Teilnahmebeitrag
    1.150 EUR

    Veranstaltungsprogramm
    Grundkurs (PDF; 61 KB)


    Anmeldeformular 02.-20.03.2020
    Anmeldeformular 05.-23.10.2020

  • 28.09.2020

    Hygiene in der ambulanten medizinischen Versorgung

    Zielgruppe: Ärzte im ÖGD und im niedergelassen Bereich, medizinische Fachangestellte, Hygienekontrolleure

    Kurzbeschreibung:

    Termin 2020
    28.-29.09.2020
                          
    max. Teilnehmerzahl
    70 Personen

    Lehrinhalte

    • Anhand eines virtuellen Rundgangs durch die Praxis werden hygienisch relevante Orte/Stellen identifiziert.
    • Die Verantwortung des Praxisbetreibers für den Infektionsschutz seiner Mitarbeitenden und Patient(inn)en wird beleuchtet.
    • Die Praxisbegehung durch das Gesundheitsamt und das Regierungspräsidium werden vorgestellt.
    • Einzelne Hygienemaßnahmen und ihre ordnungsgemäße Durchführung werden besprochen. 

    Ort

    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Teilnahmebeitrag
    130 EUR 

    Veranstaltungsprogramm
    Hygiene in der ambulanten medizinischen  Versorgung 2020 (PDF; 79 KB)

      Anmeldeformular 28.-29.09.2020

  • 14.01.2020

    Hygiene in Zahnarztpraxen Teil 1+2

    Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte

    Kurzbeschreibung:

    Termine 2020
    Lehrgang 1
    14.-16.01.2020 (Teil 1)
    04.-06.02.2020 (Teil 2)

    Lehrgang 2
    17.-19.03.2020       (Teil 1)

    31.03. - 02.04.2020 (Teil 2)

    Lehrgang 3
    12.-14.05.2020 (Teil 1)

    26.-28.05.2020 (Teil 2)


    Lehrgang 4
    03.-05.11.2020 (Teil 1)

    24.-26.11.2020 (Teil 2)

    Voraussichtliche Termine 2021
    12.01. - 14.01.2021 + 26.01. - 28.01.2021
    02.03. - 04.03.2021 + 16.03. - 18.03.2021
    22.06. - 24.06.2021 + 06.07. - 08.07.2021
    26.10. - 28.10.2021 + 16.11. - 18.11.2021


    max. Teilnehmerzahl
    30 Personen
                        
    Voraussetzungen

    Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Zahnmedizinischen Fachangestellten oder in einem anderen medizinischen Assistenzberuf.

    Lehrgangsinhalte

    • Rechtliche Grundlagen (z. B. Medizinproduktegesetz, Medizinprodukte-Betreiberverordnung, Zivil-, Straf- und Haftungsrecht)
    • Anforderungen der RKI-Richtlinien an die Zahnmedizin
    • Orale Mikrobiologie
    • Infektiologie: Übertragungswege und Infektionsprävention
    • Kontaminationsquellen in der Zahnarztpraxis
    • Qualitätsmanagement in der Medizinprodukteaufbereitung
    • Reinigung und Desinfektion
    • Sterilisation: Anforderungen, Routinekontrollen, Validierung
    • Werkstoffkunde und physikalische Grundlagen
    • Hygienemanagement in Zahnarztpraxen
    • Hygieneplan für die Praxis
    • Prävention von Wasser assoziierten Infektionen
    • Händehygiene und Handschuhe
    • Abfallentsorgung
    • Praxiswäsche und Dienstkleidung
    • Arbeitsschutz 1: Infektionsgefahr biologische Arbeitsstoffe, Gefahrstoff Desinfektionsmittel

    Prüfung

    Am letzten Kurstag findet eine Prüfung über die Teile 1 und 2 in Multiple-Choice-Form statt. Das Bestehen dieser Prüfung genügt § 8 Abschnitt (4) Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV).

    Ort
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg
     
    Teilnahmebeitrag
    600 EUR pro Lehrgang

    Veranstaltungsprogramm
    Hygiene in Zahnarztpraxen 2020 (PDF; 131 KB)

    Anmeldeformular 14.-16.01.2020/04.-06.02.2020
    Anmeldeformular 17.-19.03.2020/31.03.-02.04.2020
    Anmeldeformular 12.-14.05.2020/26.-28.05.2020
    Anmeldeformular 03.-05.11.2020/24.-26.11.2020

  • 28.01.2020

    Hygiene in Arztpraxen Teil 1+2

    Zielgruppe: Medizinische Fachangestellte

    Kurzbeschreibung:

    Termine 2020
    Lehrgang 1
    28.-30.01.2020 (Teil 1)

    18.-20.02.2020 (Teil 2)

    Lehrgang 2

    27.-29.10.2020 (Teil 1)
    17.-19.11.2020 (Teil 2)

    Voraussichtliche Termine 2021
    27.04. - 29.04.2021 + 18.05. - 20.05.2021
    14.09. - 16.09.2021 + 28.09. - 30.09.2021

    Teilnehmerzahl 
    30 Personen

    Voraussetzungen
    Abgeschlossene Ausbildung zum/zur medizinischen Fachangestellten oder in einem anderen medizinischen Assistenzberuf.

    Lehrgangsinhalte  

    • Rechtliche Grundlagen (z.B. Medizinproduktegesetz, Medizinprodukte-Betreiberverordnung, Zivil-,Straf- und Haftungsrecht)
    • Mikrobiologie: Systematik und Diagnose
    • Infektiologie: Übertragungswege und Infektionsprävention
    • Qualitätsmanagement in der Medizinprodukteaufbereitung
    • Reinigung und Desinfektion
    • Sterilisation: Anforderungen, Routinekontrollen, Validierung
    • Werkstoffkunde und physikalische Grundlagen
    • Hygienemanagement in der Arztpraxis, Hygieneplan für die Praxis
    • Händehygiene, Handschuhe
    • Hygienische Anforderungen in der minimalinvasiven Chirurgie und Endoskopie
    • Wundbehandlung und Antiseptik
    • Ambulantes Operieren: Ausstattung, Organisation, Hygieneplan
    • Abfallentsorgung
    • Praxiswäsche und Dienstkleidung
    • Arbeitsschutz: Infektionsgefahr biologischer Arbeitsstoffe, Gefahrstoff Desinfektionsmittel

    Prüfung
    Am letzten Kurstag findet eine Prüfung über die Teile 1 und 2 in Multiple-Choice-Form statt. Das Bestehen dieser Prüfung genügt § 8 Abschnitt (4) Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV).

    Ort
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Teilnahmebeitrag
    600 EUR pro Lehrgang

    Veranstaltungsprogramm
    Hygiene in Arztpraxen 2020 (PDF; 131 KB)

    Anmeldeformular 28.-30.01.2020/18.-20.02.2020
    Anmeldeformular 27.-29.10.2020/17.-19.11.2020

  • 10.02.2020

    Grundkurs Hygienebeauftragte/r Arzt/Ärztin

    Zielgruppe: Ärzt(e)/innen

    Kurzbeschreibung:

    Termine 2020
    10.02. - 14.02.2020
    22.06. - 26.06.2020
    23.11. - 27.11.2020

    in Planung 2021
    01.03. - 05.03.2021
    03.05. - 07.05.2021
    21.06. - 25.06.2021
    25.10. - 29.10.2021


    Voraussetzungen
    Approbation und eine mindestens zweijährige ärztliche klinische Tätigkeit

    Lehrgangsinhalte 

    • Gesetzliche und normative Regelungen
    • Hygienemanagement und Aufgaben des Hygienepersonals
    • Nosokomiale Infektionen (klinische, mikrobiologische und epidemiologische Grundlagen)
    • Surveillance nosokomialer Infektionen
    • Grundlagen der mikrobiologischen Diagnostik (Antibiotic Stewardship)
    • Resistenztestung
      Grundlagen der rationalen Antibiotikatherapie in Klinik und Praxis (Antibiotic Stewardship)
    • Ausbruchmanagement
    • Hygienemaßnahmen beim Umgang mit infektiösen Patient(inn)en
    • Krankenhaushygienische Begehungen - Analysen und Umgebungs-untersuchungen
    • Händehygiene
    • Haut,-Schleimhaut- und Wundantiseptik
    • Verfahrensweisen zur Prävention von nosokomialen Infektionen (ärztlich, pflegerisch, technisch)
    • Hygieneanforderungen in verschiedenen Funktions- und Risikobereichen (z.B. OP, Endoskopie, Dialyse)
    • Aufbereitung von Medizinprodukten, Desinfektion, Sterilisation
    • Schutzkleidung- und ausrüstung, Anforderungen an die Kranken-hauswäsche
    • Lebensmittel - und Küchenhygiene
    • Hygieneanforderungen an die Wasserversorgung, Trinkbrunnen, Bäder u. a.
    • Anforderungen an bauliche und technische Ausstattungen
    • Anforderungen an die Entsorgung (Abfälle, Abwasser)

    Am letzten Kurstag findet eine schriftliche Prüfung in Multiple-Choice-Form statt.

    Ort
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Teilnahmebeitrag
    710 EUR

    Veranstaltungsprogramm
    Grundkurs 2020 (PDF; 60 KB)

    Anmeldeformular 10.-14.02.2020
    Anmeldeformular 22.-26.06.2020
    Anmeldeformular 23.-27.11.2020

  • 02.03.2020

    Grundkurs für Desinfektoren

    Zielgruppe: Gebäudereiniger, Rettungsassistenten, Mitarbeiter JVA, Feuerwehr, Hauswirtschaftsleiterinnen

    Kurzbeschreibung:

    Termine 2020

    02.03. - 20.03.2020
    weiterer Termin
    05.10. - 23.10.2020

    in Planung 2021

    08.02. - 26.02.2021
    weiterer Termin
    04.10. - 22.10.2021

    max. Teilnehmerzahl
    30 Personen

    Lehrinhalte
      

    • Lehre der Infektionskrankheiten
    • Grundlagen der Epidemiologie
    • Grundlagen der Mikrobiologie, Mykologie, Virologie und Parasitologie
    • Schädlingskunde und Einführung in die Entwesung
    • Grundlagen der Reinigung, Desinfektion, Sterilisation und ihrer Prüfmethoden
    • Rechtliche Grundlagen
    • Arbeitsschutz (z.B. Gefahrstoffe und Schutzkleidung)
    • Hygiene- und Desinfektionspläne
    • Wäsche- und Bettenhygiene
    • Aufbereitung verwahrloster Wohnungen
    • Lebensmittelhygiene (optional Erstbelehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz)
    • Trinkwasserhygiene (optional Erwerb des Zertifikats zum/zur Wasserprobenehmer/in)

    Am letzten Kurstag findet eine schriftliche Prüfung statt. Die bestandene Prüfung berechtigt zur Durchführung von - auch amtlich angeordneten - Desinfektionen (außer Raumdesinfektion, bei der zusätzlich der Sachkundenachweis nach TRGS 522 erforderlich ist).

    Ort

    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Teilnahmebeitrag
    1.150 EUR

    Veranstaltungsprogramm
    Grundkurs Desinfektoren (PDF; 61 KB)


    Anmeldeformular 02.-20.03.2020
    Anmeldeformular 05.-23.10.2020

  • 20.01.2020

    Fortbildung von Fachkräften zu staatlich geprüften Hygienebeauftragten für Pflegeeinrichtungen

    Zielgruppe: Altenpfleger/innen, Heilerziehungspfleger/innen, (Kinder-)Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

    Kurzbeschreibung:

    Das Fortbildungsangebot des LGA orientiert sich an der im Jahr 2012 überarbeiteten Leitlinie „Hygienebeauftragte(r) in Pflegeeinrichtungen und anderen betreuten und gemeinschaftlichen Wohnformen“ der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH).

    Nach erfolgreicher Teilnahme am Fortbildungsangebot wird die Erlaubnis zum Führen der zusätzlichen Berufsbezeichnung "staatlich geprüfte/r Hygienebeauftragte/r für Pflegeeinrichtungen“ oder „staatlich geprüfte/r Hygienebeauftragte/r für ambulante Einrichtungen der Behindertenhilfe“ erteilt.

    Terminübersicht

    Kurse                                    Termine 2020         Planung 2021
    Grundkurs                             20.-24.01.2020        18.01. - 22.01.2021
    Aufbaukurs 1                         09.-13.03.2020        08.03. - 12.03.2021
    Aufbaukurs 2                         20.-24.04.2020        12.04. - 16.04.2021
    Aufbaukurs 3                         mehrere Kurse
    Aufbaukurs 4                         mehrere Kurse
    Aufbaukurs 5                         09.-13.11.2020        08.11. - 12.11.2021

    Ort
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Veranstaltungsprogramm
    Hygiene in Altenpflege und Behindertenhilfe 2020 (PDF; 108 KB)

    Kontaktformular


  • 26.02.2020

    Hygiene im Rettungsdienst + Krankentransport

    Zielgruppe: Mitarbeitende im Rettungsdienst und Krankentransport, Mitarbeitende des ÖGD

    Kurzbeschreibung:

    Termin 2020
    26. - 27.02.2020

      
    max. Teilnehmerzahl
    40 Personen

    Lehrinhalte
      

    • Rechtliche Grundlagen
    • Arbeitsschutz
    • Gefährdungsbeurteilung
    • Hygieneplan
    • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
    • Reinigung und Desinfektion
    • Händehygiene im Einsatz
    • Antiseptische Tätigkeiten
    • Weitergabe des Wissens an Kolleginnen und Kollegen

    An beiden Tagen finden Workshops in Kleingruppen statt:

    • Richtiges An-und Ausziehen der PSA
    • Reinigung und Desinfektion des Rettungswagens


    Ort

    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Teilnahmebeitrag
    125 EUR

    Veranstaltungsprogramm
    Hygiene im Rettungsdienst und Krankentransport (PDF; 101 KB)

    Anmeldeformular 26.-27.02.2020

  • 22.01.2020

    Multiresistente Erreger in der ambulanten Pflege

    Zielgruppe: Pflegekräfte im ambulanten Dienst

    Kurzbeschreibung:

    Termine 2020
    22.01.2020 ausgebucht!
    06.07.2020
    01.12.2020

    Weitere Termine finden in Baden-Württemberg in Kooperation mit Gesundheitsämtern statt.

    max. Teilnehmerzahl
    25 Personen
        


    Lehrinhalte

    Die konkreten Fragen und Themen der Teilnehmenden bestimmen die Ausgestaltung der Inhalte.

    • Definition der Begriffe MRE, MRSA, 3 und 4MRGN, VRE
    • Für wen besteht in welcher Situation eine Infektionsgefahr?
    • Unterscheidung von Besiedelung (Kolonisation), Kontamination und
      Infektion
    • Welche Hygienemaßnahmen sind bei MRE erforderlich? Inwiefern
      unterscheiden sie sich von der regulär praktizierten "Basishygiene"?
    • Umgang mit kontaminierter Wäsche, Oberflächen, Geschirr, Medizinprodukten
    • Körperpflege und spezifische Pflegemaßnahmen bei MRE-Keimträgerschaft
    • Sanierungsansätze bei MRSA-Besiedelung
    • Teilhabe von MRE-Keimträgern am sozialen Leben
    • Personalschutz

    Ort
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Teilnahmebeitrag
    85 EUR

    Veranstaltungsprogramm
    Mulitresistente Erreger in der ambulanten Pflege (PDF; 85 KB)

    Anmeldeformular 06.07.2020
    Anmeldeformular 01.12.2020

    Anmeldung für eine Veranstaltung im Landkreis