Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: » »Startseite »DE »» »Aus-, Fort- und Weiterbildungen »Hygiene »Hygiene in der Altenpflege + Behindertenhilfe

Hygiene in der Altenpflege + Behindertenhilfe

Das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) führt seit dem Jahr 2001 Fortbildungen für Fachkräfte in Einrichtungen der Altenpflege und der Behindertenhilfe durch.

Ziel der Lehrgänge ist es, Fachkräfte durch die Vermittlung qualifizierter Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen zu befähigen, in Einrichtungen der Altenpflege und der Behindertenhilfe an der Weiterentwicklung der Hygiene und Infektionsprävention intensiv mitzuwirken.
  • 22.01.2020

    Multiresistente Erreger in der ambulanten Pflege

    Zielgruppe: Pflegekräfte im ambulanten Dienst

    Kurzbeschreibung:

    Termine 2020
    22.01.2020 ausgebucht!
    06.07.2020 ausgebucht!
    01.12.2020

    Weitere Termine finden in Baden-Württemberg in Kooperation mit Gesundheitsämtern statt.

    max. Teilnehmerzahl
    25 Personen
        


    Lehrinhalte

    Die konkreten Fragen und Themen der Teilnehmenden bestimmen die Ausgestaltung der Inhalte.

    • Definition der Begriffe MRE, MRSA, 3 und 4MRGN, VRE
    • Für wen besteht in welcher Situation eine Infektionsgefahr?
    • Unterscheidung von Besiedelung (Kolonisation), Kontamination und
      Infektion
    • Welche Hygienemaßnahmen sind bei MRE erforderlich? Inwiefern
      unterscheiden sie sich von der regulär praktizierten "Basishygiene"?
    • Umgang mit kontaminierter Wäsche, Oberflächen, Geschirr, Medizinprodukten
    • Körperpflege und spezifische Pflegemaßnahmen bei MRE-Keimträgerschaft
    • Sanierungsansätze bei MRSA-Besiedelung
    • Teilhabe von MRE-Keimträgern am sozialen Leben
    • Personalschutz

    Ort
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Teilnahmebeitrag
    85 EUR

    Veranstaltungsprogramm
    Mulitresistente Erreger in der ambulanten Pflege (PDF; 85 KB)

    Anmeldeformular 01.12.2020

    Anmeldung für eine Veranstaltung im Landkreis

  • 20.01.2020

    Fortbildung von Fachkräften zu staatlich geprüften Hygienebeauftragten für Pflegeeinrichtungen

    Zielgruppe: Altenpfleger/innen, Heilerziehungspfleger/innen, (Kinder-)Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

    Kurzbeschreibung:

    Das Fortbildungsangebot des LGA orientiert sich an der im Jahr 2012 überarbeiteten Leitlinie „Hygienebeauftragte(r) in Pflegeeinrichtungen und anderen betreuten und gemeinschaftlichen Wohnformen“ der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH).

    Nach erfolgreicher Teilnahme am Fortbildungsangebot wird die Erlaubnis zum Führen der zusätzlichen Berufsbezeichnung "staatlich geprüfte/r Hygienebeauftragte/r für Pflegeeinrichtungen“ oder „staatlich geprüfte/r Hygienebeauftragte/r für ambulante Einrichtungen der Behindertenhilfe“ erteilt.

    Terminübersicht

    Kurse                                    Termine 2020         Planung 2021
    Grundkurs                             20.-24.01.2020        18.01. - 22.01.2021
    Aufbaukurs 1                         09.-13.03.2020        08.03. - 12.03.2021
    Aufbaukurs 2                         20.-24.04.2020        12.04. - 16.04.2021
    Aufbaukurs 3                         mehrere Kurse
    Aufbaukurs 4                         mehrere Kurse
    Aufbaukurs 5                         09.-13.11.2020        08.11. - 12.11.2021

    Ort
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, 70191 Stuttgart, Nordbahnhofstr. 135

    Veranstalter
    Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

    Veranstaltungsprogramm
    Hygiene in Altenpflege und Behindertenhilfe 2020 (PDF; 108 KB)

    Kontaktformular


Ärztin versorgt Seniorin mit freundlichem Lächeln

Kontakt

Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg 


Fachliche Ansprechpartnerin

Claudia Wojczechowski
+49 711 904-39132 

Organisatorische Unterstützung
Sandra Hiemer
+49 711 904-39138