Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
Sie sind hier: » »Startseite »DE »» »Laboruntersuchungen
Laboruntersuchungen 934 x130.png

Laboruntersuchungen

Der Laborbereich des Landesgesundheitsamtes (LGA) ist für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) in Baden-Württemberg humanmedizinisches Labor sowie Prüflabor für Umweltproben auf gesundheitliche Risiken. Untergliedert in die Labore Bakteriologie (einschließlich Parasitologie), Infektionsserologie, Molekularbiologie, Wasserhygiene und Medizinische-chemische Analytik (einschließlich Mykologie) steht ein breites und durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiertes Methodenspektrum von Standard- und Spezialuntersuchungen zur Verfügung. Näheres ist dem Leistungsverzeichnis zu entnehmen.

Am Landesgesundheitsamt wird eine Diagnostik auf sogenannte hochkontagiöse Erreger aus Umwelt- bzw. humanem Probenmaterial im Falle von biologischen Gefahrenlagen bzw. auf Anfrage von Krankenhäusern bei entsprechenden Verdachtsfällen durchgeführt. Diese erfolgt ausschließlich über eine direkte Kontaktaufnahme über die Laborleitung Der Molekularbiologie oder das BT-Handy.

Durch den Laborbereich unterstützt, ergänzt und stärkt das LGA den Infektions- und umweltbezogenen Gesundheitsschutz des ÖGD mit seinen bevölkerungsbezogenen präventivmedizinischen, hygienischen und epidemiologischen Fragestellungen und Überwachungsaufgaben.

Öffnungszeiten

Zentrale Probenannahme 

Mo-Do 7:30-15:30 Uhr    
Fr        7:30-14:00 Uhr 
 
+49 711 904-38500
 

Bestellung von Probengefäßen und Versandmaterial   

 +49 711 904-37008  
+49 711 904-38003